Open Site Navigation

Wer wir sind

MeinDoc bedeutet ins Deutsche wörtlich übersetzt „Mein Doc“. Wir streben danach, die traditionelle und komplexe medizinische Kommunikation zu transformieren und die Grenzen zwischen Arzt und Patient aufzuheben. Unser Ziel ist es, die Gesundheitskompetenz von Patienten deutlich zu verbessern, indem wir ihnen modernste 3D-basierte Visualisierungen ihres Operationszustands und ihres geplanten Eingriffs zur Verfügung stellen.

Wir möchten die Art und Weise ändern, wie Patienten ihr chirurgisches Problem verstehen

Unsere Geschichte

Zwei Chirurgen, Dr. Adi und Dr. Phuc, machten sich 2020 daran, die Technologie einzusetzen, um das Patientenverständnis zu verbessern. Sie gründeten MeinDoc und ein Expertenteam aus Forschern, 3D-Experten und App-Entwicklern tat sich zusammen, um ihren Traum zu verwirklichen. Nach monatelangen Experimenten und konsequenten Bemühungen war das Team in der Lage, die Lösung zu finden, jedem einzelnen Patienten ein einzigartiges 3D-Modell und eine personalisierte Animation anzubieten, deren Erstellung für eine einzelne Person normalerweise Wochen dauern würde. Diese Idee wird in Deutschlands Gründerszene geschätzt und akzeptiert. Sie sind jetzt Teil des Spinlab, Leipzigs 12. Jahrgang des Mentoring-Programms.

Phuc

Experte für Roboterchirurgen in der Urologie mit über 10 Jahren Erfahrung. Beteiligt an der Koordination medizinischer Inhalte und Forschung

Adi

Chirurg und Redner mit internationaler chirurgischer Erfahrung aus Indien, Europa, Russland, Großbritannien und den USA. Beteiligt an Produktdesign und -entwicklung

Sigrun

Promotion mit vielen erfolgreichen Forschungsstipendienprojekten. Beteiligt an der Planung und Koordination der klinischen Forschung

Unsere Geschichte & Gründer.

Zwei Chirurgen, Dr. Adi und Dr. Phuc, machten sich 2020 daran, die Technologie einzusetzen, um das Patientenverständnis zu verbessern. Sie gründeten MeinDoc und ein Expertenteam aus Forschern, 3D-Experten und App-Entwicklern tat sich zusammen, um ihren Traum zu verwirklichen. Nach monatelangen Experimenten und konsequenten Bemühungen war das Team in der Lage, die Lösung zu finden, jedem einzelnen Patienten ein einzigartiges 3D-Modell und eine personalisierte Animation anzubieten, deren Erstellung für eine einzelne Person normalerweise Wochen dauern würde. Diese Idee wird in Deutschlands Gründerszene geschätzt und akzeptiert. Sie sind jetzt Teil des Spinlab, Leipzigs 12. Jahrgang des Mentoring-Programms.

Tu

Unternehmer mit kaufmännischer Erfahrung. Derzeit in den Bereichen Finanzmanagement und Investor Relations tätig

Sudharsan

Leidenschaftlicher Experte für 3D-Visualisierung. Beteiligt an der technischen Koordination aller plattformübergreifenden 3D-Inhalte

Julia

Erfahrener Unternehmer mit Leidenschaft für die Produktentwicklung passend zur besten Benutzererfahrung 

Lydia

Als medizinische Dokumentationsassistentin ist sie das Herzstück von MeinDoc und hat alle Prozesse im Blick.

Berater

Prof. Dr. Stolzenburg

Klinischer Experte. Deutschland

Dr. Raghunath SK

Klinischer Experte, Indien

Titus Lindl

Unternehmensberatung, Deutschland

Sriram SL

QMS- und Regulierungsberater

Mannschaft

Jedem chirurgischen Patienten und seinen Angehörigen die Möglichkeit zu bieten, auf einfache, effektive und kostengünstige Weise mehr über den chirurgischen Zustand zu erfahren

Unsere Vision

Close Site Navigation